Brucher Talsperre - Marienheide

Die Brucher Talsperre eignet sich wunderbar zum spazieren und baden.
 
An der Müllenbacher Straße gibt es einen ausgeschilderten Parkplatz zur Brucher. Von dort sind es ein paar Minuten zu laufen bis zum Rundweg. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
Der Rundweg bietet am Nordufer einigen Schatten. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
Die Brucher Talsperre ist beliebt und der 3,3 km lange Rundweg im Sommer gern überfüllt. Ein ruhiges Plätzchen findet sich aber immer. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
Blick auf die andere Seite der Staumauer. Die Kronenlänge beträgt 200 Meter, die Höhe über der Gründungssohle 25 Meter. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
Die Brucher hat sich wundervoll präsentiert. Viele Bäume standen mitten im Wasser. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
Die Brucher Talsperre gehört zum Wupperverband. Angeln ist hier übrigens verboten. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
An den vier Badestellen ist baden erlaubt, jedoch auf eigene Gefahr. Hunde sind nicht erlaubt. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
An der Brucher leben zahlreiche Tiere, unter anderem diese Schwäne. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
Das Ufer ist an fast allen Stellen frei zugänglich. Baden solltest Du jedoch nur an den vier offiziellen Stellen. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
Entschleunigen und genießen - das geht hier gut. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
Die Staumauer der Brucher Talsperre wurde Anfang der 1990er Jahre umfassend saniert. • © ummeteck.de - Silke Schön
 
 
 
Verknüpfte Objekte: Brucher Talsperre (See)