Gebührenfrei parken in Wipperfürth in der Vorweihnachtszeit 2023

 
Die Alstadt von Wipperfürth.
© ummeteck.de - Christian Schön
 
Datum der Nachricht: 23.11.2023
 
Der große Weihnachtsbaum wird am 28. November 2023 auf dem Marktplatz aufgestellt, 70 kleinere Bäume werden im Laufe der nächsten Tage die Innenstadt verschönern und eine vorweihnachtliche Atmosphäre schaffen. Bereit gestellt werden sie von der Wipperfürther Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft WEG.

Der Alternative Weihnachtsmarkt findet am 1. und 2.12.2023 auf dem Hausmannsplatz statt. Viele Wipperfürther Vereine bieten besondere Leckereien und Geschenke an und laden zum vorweihnachtlichen Beisammensein in der Innenstadt ein.

Auf dem Marktplatz wird in diesem Jahr ein riesiger beleuchteter Adventskranz mit tausenden Lichtern den historischen Brunnen verschönern. Am 2.12.2023 um 17 Uhr wird mit einem Grußwort durch Bürgermeisterin Loth und mit musikalischer Begleitung bei einem offenen Singen von Weihnachtsliedern die erste Kerze des Kranzes auf dem Marktbrunnen „angezündet“.

Ein verkaufsoffener Sonntag ist am 17.12.2023 von 13:00 bis 18:00 Uhr mit einem kleinen bunten Rahmenprogramm geplant. Die Geschäfte locken mit besonderen Angeboten und Aktionen. Auf dem Marktplatz gibt es weihnachtliche Musik, der Nikolaus und seine Helfer verteilen Weckmänner an die Kinder und für das leibliche Wohl ist u.a. mit Glühwein, Glühbier, Eintopf, Currywurst, Schaschlik, Waffeln und Crêpes auch gesorgt.

Das Parken in der Wipperfürther Innenstadt ist im Dezember an allen vier Adventssamstagen (02.12., 09.12., 16.12. und 23.12.2023) wieder gebührenfrei. Besucherinnen und Besucher werden gebeten, in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr eine Parkscheibe einzulegen. Die Höchstparkdauer an den Adventssamstagen beträgt zwei Stunden.
 

Aktuelle Großevents

St. Petri-Markt in Versmold 2024. • © ummeteck.de - Christian Schön
 
Historische Raupenbahn • © ummeteck.de - Christian Schön