Regionen durchsuchen
 
Nordrhein-Westfalen > Brüggen > Radtour: Von Brüggen an die Maas

Radtour: Von Brüggen an die Maas

• © Kreis Viersen
 
 

Ausgangspunkt der Tour ist der Parkplatz am Rathaus in Brüggen am Kreuzherrenplatz. Die Radler fahren Richtung Westen auf dem Westring und folgen der Beschilderung entlang der Schwalmniederung zum Knotenpunkt (KP) 39. Die Tour führt hinweg über die Schwalm zur ehemaligen Wallfahrtskapelle St. Maria an den Heiden am KP 39 in NiederkrüchtenOverhetfeld. Die Radler durchqueren das Naturschutzgebiet Dilborner Benden und erreichen das Naturschutzgebiet Elmpter Schwalmbruch (1). Gagelmoore, Bruchwälder und Feuchtwiesen beheimaten dort eine Vielzahl selten gewordener Pflanzen und Tiere. Auf unbefestigten Wegen geht es weiter zum KP 22 an der deutsch-niederländischen Grenze. Nun folgen die Radler dem ausgeschilderten niederländischen Knotenpunktnetz zum niederländischen Knotenpunkt (KP NL) 62 im Naturpark “MaasSchwalm-Nette”. Es geht auf unbefestigten Streckenabschnitten zum KP NL 97. Ab dem KP NL 7 führt die Tour über den KP NL 6 in der Gemeinde Reuver zum KP NL 3 an der Maas. Wer möchte, kann hier mit der Fähre (2) einen Abstecher in die Gemeinde Kessel auf dem anderen Seite der Maas unternehmen. Weiter geht es entlang der Maas über den KP NL 2 zum KP NL 99 im Ortsteil Ronckenstein. Auf ruhigen befestigten Wegen fahren die Radler zum KP NL 98 und erreichen im weiteren Verlauf KP 53 „Am weißen Stein“ (3). Am heutigen Grenzübergang zu den Niederlanden vermuten Historiker eine mittelalterliche Gerichtsstätte. Die Tour verläuft weiter durch das Naturschutzgebiet Brachter Wald (4). Bis zum Jahr 1996 befand sich auf dem Gebiet ein Munitionsdepot der Britischen Rheinarmee. Es geht vorbei am Heidecamp, dem ehemaligen Kasernen- und Verwaltungsstützpunkt der britischen Soldaten. Neben dem Eingang befindet sich die St. Barbara-Kirche mit der Wortham Hall. Eine einzigartige kleine Kirche, die aus einer halbrunden britischen Nissenhütte erbaut wurde. An der Brachter Straße fahren die Radler rechts ab zum KP 27 im historischen Ortskern von Brüggen (5). Idyllisch liegt dort die Burg Brüggen aus dem 13. Jahrhundert, die heute die Touristen-Information, das Museum Mensch und Jagd sowie eine Informationsstelle des Naturparks Schwalm-Nette beherbergt. Die Radler passieren die 1289 erstmalig urkundlich erwähnte Öl- und Kornmühle, die bis 1955 betrieben wurde und erreichen nach rund 36 Kilometern den Ausgangspunkt der Tour am Rathaus.

Start-/Zielinfo
Start: Parkplatz am Rathaus in Brüggen am Kreuzherrenplatz
Ziel: Parkplatz am Rathaus in Brüggen am Kreuzherrenplatz
 
Zusatzinfos zur Strecke

Der Streckenverlauf zum Nachfahren
Knotenpunkte:
39 - 22 - NL 62 - NL 97 - NL 7 - NL 6 - NL 3 - NL 2 - NL 99 - NL 98 - 53 - 27

 
Weitere Angaben zur Strecke
Länge: 35,50 km
Niedrigster Punkt: 14
Höchster Punkt: 61
Anstiege Gesamt: 59 Höhenmeter
Abstiege Gesamt: 64 Höhenmeter
Rundkurs: Ja.
 
Quelle des Artikels (Lizenz):
Niederrhein Tourismus GmbH
Webseite
 
Zusatzinfos:
41379 Brüggen
 
 
Genauer Wegverlauf
 

Interessantes im Umkreis

 

Zugeordnet zu:

 
 

Relevante Stichworte:

Radtour Brüggen
 

Aktuelle Großevents

Pfingstkirmes Gütersloh 2024 • © ummet-eck.de
Pfingstkirmes Gütersloh 2024

17.05. - 20.05.2024
 
Pfingstkirmes 2024 in Geldern. • © ummet-eck.de
Pfingstkirmes Geldern 2024

18.05. - 21.05.2024
 
Pfingstkirmes Coesfeld 2024 • © ummet-eck.de
Pfingstkirmes Coesfeld 2024

17.05. - 20.05.2024
 
Pfingstkirmes Gütersloh 2024 • © ummet-eck.de
 
Pfingstkirmes Coesfeld 2024 • © ummet-eck.de
Pfingstkirmes Coesfeld 2024

17.05. - 20.05.2024
 
Pfingstkirmes Hückelhoven 2024 • © ummet-eck.de
 
Pfingstkirmes 2024 in Geldern. • © ummet-eck.de
Pfingstkirmes Geldern 2024

18.05. - 21.05.2024
 
Pfingstkirmes Bergisch Gladbach 2024 • © ummet-eck.de
 
Steinert-Kirmes in Lüdenscheid 2024. • © ummeteck.de - Christian Schön