Wiehl: 29. Wiehl Pokal in der Eissporthalle

Eintritt frei!

Eiskunstlauf beim 29. Wiehl Pokal (Symbolbild). // Foto: pixabay.com
Eiskunstlauf beim 29. Wiehl Pokal (Symbolbild). // Foto: pixabay.com

Am 13. und 14. Januar 2023 findet in der Eissporthalle Wiehl der 29. Wiehl Pokal statt. Der TuS Wiehl Eissportclub e.V. Abteilung Eiskunstlauf veranstaltet die Wettkämpfe gemeinsam mit dem Landeseissportverband Nordrhein-Westfalen e.V. Die Eiskunstlaufwettkämpfe werden in den Kategorien Minis bis Young Adult ausgetragen.

Besonders erfreulich ist die hohe Anzahl der gemeldeten Sportler*innen. Am Start sind etwa 400 Teilnehmer*innen aus 32 Vereinen und 8 Bundesländern.

Gaby Krakau, 1.Vorsitzende des TuS Wiehl ESC e.V., zieht bereits vorab eine positive Bilanz: „Es erwarten uns etwa 24 Stunden Wettbewerb, ein quantitativ und qualitativ starkes Teilnehmerfeld, in einer überregional beachteten Veranstaltung. Das kann sich für Wiehl schon sehen lassen.“

Über die Unterstützung von möglichst vielen Besuchern, würden sich die jungen Wiehler Eiskunstläufer*innen besonders freuen. Der Eintritt zum 29. Wiehl Pokal ist frei. In der Eissporthalle gilt freie Sitzplatzwahl.

Infos

wo: Eissporthalle Wiehl, Mühlenstraße23, 51674 Wiehl

wann: Freitag, 13. Januar 2023 von ca. 12.00 Uhr bis 21.30 Uhr und Samstag, 14. Januar 2023 ganztägig von ca. 07.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Eisdisco und öffentliche Laufzeiten entfallen!

Ebenfalls sehr erfreulich: Die Veranstaltung wird via Livestream übertragen. Eiskunstlaufinteressierte können ab Freitag-Nachmittag die Wettbewerbe auf www.sportdeutschland.tv kostenlos verfolgen.

Details zur Veranstaltung,  zu den Kategorien und Startreihenfolgen entnehmen Sie bitte der Webseite des Landeseissportverbandes NRW  www.lev-nrw.org oder der Webseite des TuS Wiehl ESC Abteilung Eiskunstlauf www.tus-wiehl-eiskunstlauf.de.