Menden: Ritterspiele und Mittelaltermarkt zum Mendener Frühling

Ritterspiele, Autoschau, Kinderbelustigung

Fröhliche Ritterspiele beim Mendener Frühling 2022. // Foto: Frauke Brenne, foto-brennweite.de
Fröhliche Ritterspiele beim Mendener Frühling 2022. // Foto: Frauke Brenne, foto-brennweite.de

Am kommenden Wochenende, 25. -26.3., ist in der Mendener Innenstadt wieder richtig was los. Jeweils von 10-18 Uhr lädt das StadtMarketing Menden zur traditionellen Großveranstaltung Mendener Frühling mit Mittelaltermarkt ein. In diesem Jahr erstmalig mit stuntreichen Boden-Ritterspielen.

Darüber hinaus öffnen am Sonntag, von 13 – 18 Uhr die Händler ihre Türen und laden zum Shoppen und Bummeln beim verkaufsoffenen Sonntag ein.

Frühlingsmarkt und gastronomisches Angebot

Auch in diesem Jahr sind neben dem Mittelaltermarkt viele Aussteller auf dem Frühlingsmarkt vertreten. Die BesucherInnen können sich u.a. auf Schmuck, Holzdeko, Gewürze und weitere Warenstände sowie viele spannende Infostände freuen. Unter den gastronomischen Ständen von deftig bis süß wird man auch den vielseitig beliebte Hot-Dog-Stand von Brunhilde Becker (American Diner) vorfinden.

Kaum zu übersehen sein wird die 10 x 12 Meter große Bühne vom Autohaus Bichmann in der Unnaer Straße, wo die BesucherInnen sich ausgiebig beraten und durch verschiedene Automodelle inspirieren lassen können. Wer lieber Motorrad fährt, für den wird der Infostand von der „Motorradaufbereitung Minuziös“ ein Highlight sein. Dort präsentiert das Unternehmen ausgefallene und exklusive Motorräder und bietet zudem die Möglichkeit für ein Fotoshooting mit seinem Traumbike durch einen Profifotografen an. Neben zahlreichen weiteren Info- und Warenständen befinden sich auf der Festmeile zwei Kinderkarussells und Entenangeln für die kleinen Besucher.

Der Mittelaltermarkt

Der alte Marktplatz sowie Teile der Hauptstraße in Menden verwandeln sich an diesem Wochenende wieder zum Schauplatz mittelalterlichen Treibens voller Lebenslust mit Gaukelei, Speis und Trank, Muskanten und Kaufmannsleuten. Ein neues Highlight werden die Ritterbodenkämpfe mit spektakulären Stunts sein.

Auch für die Belustigung der Kleinen ist mit einem mittelalterlichen Karussell, Bogenschießen (für Jedermann); Märchenstunde oder Hufeisenschmieden gesorgt. Am Samstag und Sonntag wird neben einem bunten Unterhaltungsprogramm auch eine Falknerei mit ihren Greifvögeln vor Ort sein.

„Ich bin für das letzte Jahr so dankbar und hoffe, dass wir da anknüpfen können, mit trockenem Wetter
und vielen Besucher, die dieses Event schmücken“, verrät Jenni Gröhlich als Eventorganisatorin
vom StadtMarketing rückblickend und gleichzeitig mit Vorfreude auf das Fest.

Das gesamte Programm kann hier eingesehen werden.

Verkaufsoffener Sonntag in Menden

Die Händler der Mendener Innenstadt öffnen am 26.3. Ihre Türen und bieten so allen BesucherInnen eine gute Alternative zum sonntäglichem online-Shopping. Da wartet die ein oder andere Rabattaktion, so dass sich ein Vorbeischauen in jedem Fall lohnt.

Parken
Die Tiefgarage wird am Samstag von 8:00 – 19:00 Uhr und Sonntag jeweils von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet sein. Darüber hinaus bietet Menden noch zahlreiche weitere Parkplätze um den Veranstaltungsbereich herum. Einen Parkplatzplan findet man hier.

Über Silke Schön 232 Artikel
Original aus dem Sauerland mit Schwächen für das Lesen, Schreiben, Fotografieren und Infos sammeln.